Glasur-Topografie I

Das Projekt „Glasur-Topographie" untersucht das Spektrum eines einzelnen Rot-Rezepts, das in 15 unterschiedlichen öffentlichen Öfen der Stadt Jingdezhen in China an einem einzigen Tag gebrannt wurde.

Die Organisation und die Idee hinter den öffentlichen Brennöfen führt bereits zu unvorhersehbaren Brennergebnissen.
Jeder öffentliche Ofen folgt einem anderen Brennkreis, jeder öffentliche Ofen wird von einem anderen Brennmeister gebrannt, und jeder Ofen enthält Objekte verschiedener Künstler mit unterschiedlichen Glasuren, die die Atmosphäre des Ofens beeinflussen.
Mich interessierte, wie viele unterschiedliche Farbergbnisse ich unter diesen Bedingungen erreichen konnte.
Auf diese Weise wollte ich eine Farbkarte der Öfen von Jingdezhen erstellen.

Jede der Fliesen repräsentiert einen anderen Ofen der Stadt Jingdezhen, sowie einen anderen Brennvorgang, einen anderen Brennkreis, eine andere Brennatmosphäre und einen anderen Brennmeister, der diese Prozesse steuert.

Die Arbeit „Glasur-Topographie" ist also eine Farbkarte, eine Farbtopographie,
repräsentiert durch die unterschiedlichen Glasurreaktionen, die zu unterschiedlichen visuellen Farbergebnissen führten.
Alle wurden an einem einzigen Tag in den öffentlichen Öfen von Jingdezhen gebrannt und zeigen somit das Spektrum und das Potenzial eines einzigen Glasurrezepts in Jingdezhen an genau diesem Tag.



The project „Glaze topography" investigates the spectrum of one single red recipe fired in 15 different public kilns of the city of Jingdezhen.

The Organisation and the idea behind the public kilns leads already to unpredictable firing findings.
Each public kiln follows a different firing circle, each public kiln is fired by a different kiln master, and each kiln contains pieces of different artist with different glazes which influence the kilns atmosphere.
I was interested in how many different color findings I could achieve under these circumstances.
In this way I wanted to create a color map of the kilns from Jingdezhen.

Each tile represents a different public kiln of Jingdezhen as well as a different firing, a different firing circle, a different firing atmosphere and a different kiln master, who controls these processes.

So the work „glaze topography" is a color map, a color topography shown through glaze reactions which leads to different color findings fired at one single day in the public kilns of Jingdezhen, showing together the spectrum and the potential of one single glaze recipe in Jingdezhen at that day.