kunde von draussen, Künstlerheft, Eva artinger, lena kaapke

Lena Kaapke hat ein Jahr in Norwegen studiert und auf ihren Wanderungen Relikte aus der belebten Natur gesammelt.

Verpackt und transportiert wurden die Objekte in mit Fundort, Datum und Name des Naturstückes versehenen Butterbrottüten.

Anschließend hat sie die Fundstücke nach Farbkreisen geordnet und die jeweilige Durchschnittsfarbe ermittelt. Die Ordnung nach Farben ist für die Künstlerin die Repräsentation des schönen Empfindens beim Wandern.

Das Künstlerheft ist ein Archiv bestehend aus drei Heften und drei zugehörigen Plakaten, die je einen Farbkreis mit seinen Fundstücken und deren Farben behandeln – ocker, braun und grün.

I studied in Norway for a year and collected relics from living nature on my hikes. The objects were packed and transported in sandwich bags inscribed with the location of the find, the date and name of the natural object. Then, I ordered the finds into coloured circles and determined the respective average colour. The order of colours is the representation of the wonderful feeling while hiking. The Artist's Notebook is an archive consisting of these booklets and three accompanying posters each dealing with a coloured circle with its finds and their colours – ochre, brown and green.